“Tarang” [Offizieller Trailer]

Video Music Courtesy: Ateetam, Bangalore India

"Tarang" - Indisches Tanz- und Musikfestival
SA, 19.3.16 / 19:00 UHR / KLEINER KONZERTSAAL

»Tarang« entführt in die Welt Nordindiens und zeigt die Schönheit und Anmut des Kathak. Dieser traditionelle, von intensiver rhythmischer Fußarbeit geprägte Tanz bringt dem Publikum die Geschichten- und Mythenwelt Indiens näher. Präsentiert wird er von Nirupama und Rajendra, die begleitet werden von der einzigartigen hindustanischen Musik des Ost-West-Duos Wolfgang Netzer und Pandit Ranajit Sengupta.

Gezeigt wird Nirupamas und Rajendras markanter Tanzstil, der vom Desi-Stil des Kathak, des Bharathanatyam und dem Margi des Natya Shastra beeinflusst ist und von ihnen bei namenhaften Gurus und Meistern dieser Kunst erlernt wurde. Beide Tänzer gehören der berühmten Harikatha Vidwans-Tradition aus Karnataka an, welche Erzähler, Gelehrte, Musiker und Künstler hervorbrachte. Nirupama und Rajendra arbeiten seit 25 Jahren als Tänzer, Choreografen, Produzenten und Performer. Sie fungieren darüber hinaus als künstlerische und kreative Leiter der international gefeierten Abhinava Dance Company in Bangalore.

Wolfgang Netzer und Pandit Ranajit Sengupta ergänzen den Abend mit einem lebhaften Kaleidoskop musikalischer Kulturen und verbinden so auf faszinierende Weise Musik aus Ost und West. Sarode und Oud, indische und orientalische Laute, verbinden sich so tiefgreifend, dass es unmöglich wird, individuelle Stilelemente voneinander zu trennen. Mal gibt der Osten mittels Lautfacetten und Tiefe der Sarode den Ton an, mal trägt die Oud mit westlichen Klängen diese einzigartige musikalische Mischung.

Wolfgang Netzer lässt das Publikum an seiner Virtuosität auf der Oud teilhaben, während Pandit Ranajit Sengupta seine Musikalität und Vielfalt im Spiel der indischen Sarode sowie seine Kompositionen teilt.

(Sneha Bharadwaj, München)

 Video von E-Motion Videoproduktion, München
< ZURÜCK

ÄHNLICHE PROJEKTE

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial